(c) by Broken Spirits

// Fotoprojekt “Stille Post”

Birgit hat letztes Jahr zu einem Fotoprojekt aufgerufen: “Stille Post”.
 
Die Idee dahinter war, daß jeder ein Foto macht, dieses an den nächsten Fotografen weitergibt, der dann seinerseits ein Element oder eine Farbe des Fotos als Thema für sein Foto nimmt.
 
Ich finde die Entwicklung der Motive überaus spannend, denn schon das zweite Foto ist ganz anders als das erste und bei dem letzten Foto einer Gruppe erahnt man nicht mehr das Motiv des ersten. Eben eine Stille Post.
 

Stille Post als Buch – Interesse?

 
Ich zitiere hier noch abschließend aus der Mail von Birgit:
 

Einige hatten ja Interesse daran, die Ergebnisse als Buch zu kaufen. Ich stehe mit einer Druckerei in Kontakt und die machen mir ein Angebot.
Aber erst, wenn ich weiß, wie viele überhaupt Interesse hätten.
 
Darum antwortet bitte bis zum 29.2., wenn ihr Interesse hättet, grds. das Buch zu kaufen. Das ist noch keine Bestellung!
Je mehr sich melden, desto günstiger wird es. Ich meld mich dann wieder, wenn ich den Preis weiß.

 
Ich für meinen Teil kann das Buch nur empfehlen: da sind grandiose Fotos dabei. Aber seht selbst: Fotoprojekt: Stille Post

Bisher keine Kommentare.