(c) by Broken Spirits

// Was eine aussagekräftige Info

Ach, nee. Diese Info habe ich gebraucht:

Als ob ich das nicht selber wüßte – ich habe den Stecker schließlich selber gezogen.

Ok, es mag so Anwender geben, die nicht wissen, was sie tun.

Kenne ich ja, habe ich unter anderem hier, hier, hier und hier schon beschrieben.

Ok, doch… wenn ich mir meine alten Blogeinträge durchlese, dann hat sogar dieser Balloon-Tip seine Daseinsberechtigung :-/

2 Kommentare

  • ingo sagte am 28. Juli 2016 um 12:35 Uhr:

    Sensationell!

    Ich bin entzückt – zum Glück war das nicht „DER“ Stecker …
    So konnte wenigstens die wichtige Nachricht angezeigt werden.

    Prima, dass Du die anderen Geschichten noch mal verlinkt hast. Ich hab noch immer „Pipi“ in den Augen.

    Gruß Ingo

    broken-spirits: „DER“ Stecker, haha…! Da hatte ich mal ne Kollegin (nein, keine aus den anderen Geschichten), die rief bei der IT an und wurde per Telefon gebeten, das Netzwerkkabel auszustöpseln. Das Netzwerkkabel und das Telefonkabel waren ziemlich nah beieinander eingestöpselt und farblich nicht zu unterscheiden. Das Telefonat endete mit „Hallo? …. Hallo?“ gefolgt von Gelächter. Nun, DAS hätte mir auch passieren können 😀

  • meditationsmusik sagte am 5. Oktober 2016 um 08:42 Uhr:

    Ein bisschen Spaß darf sein. (-; Ich habe mich gerade sehr amüsiert. Ich kann mir schon vorstellen, dass es Menschen gibt, die nicht wissen wenn ein Stecker gezogen ist. Aber ich kenne auch solche „hilfreichen“ Infos, die einen überhaupt nicht weiter bringen wenn man eine Lösung sucht…